Online-Benefizveranstaltung zugunsten Ärzte ohne Grenzen mit Beate Ströter


„Zur Ruhe kommen und dein Herz für dich öffnen“

3.12.22, 9.30 bis 11.30 Uhr, online

An diesem Vormittag werden wir regenerative Asanas im Stehen, Sitzen, Liegen üben und das Erdelement nutzen um Körper und Geist zur Ruhe zu bringen.

Anschließend  wird eine Meditationsübung im Liegen aus der Selbstmitgefühlspraxis angeleitet um unser Herz für uns zu öffnen.


In der Selbstmitgefühlspraxis geht es darum wohlwollend mit sich selbst umzugehen, gut für sich zu sorgen und verständnisvoll und mitfühlend mit sich zu sein, statt kritisch und streng. Sie bietet eine wichtige Ressource, die uns ermöglichen kann heilsamer mit Schwierigem umzugehen und emotional stabiler und zufriedener zu leben.


Bitte halte für die Asanapraxis folgende Hilfsmittel bereit:
2 Stühle
2 Bolster
2- 3 Decken
2 Gurte
2 Klötze
einen Wandplatz 

Es handelt sich um eine Benefizveranstaltung und Beate bittet um eine angemessene Spende von ca. 25 €. Natürlich dürft ihr auch gern noch was drauflegen.  

Infos zur Anmeldung und das entsprechende Formular folgen zeitnah. 


Beate Ströter 


Yogasana-Yoga-Lehrerin SKA
MBSR-Lehrerin