Ausbildung Yogalehrer*in

Beginn Ausbildung Hatha-Yoga-Lehrer/-in SKA ab Oktober 2021

Diese neue Ausbildungsreihe findet in Anlehnung an die aktuellen Zertifizierungsrichtlinien der deutschen Krankenkassen statt, dauert vier Jahre und wird berufsbegleitend angeboten.

 

Das Leitungsteam bilden Monika Swoboda, Karolin Baller, Birgit Vossel, Therese Heinisch. Bekannte Referent*innen, wie Astrid Klinski, Ulrike Grunert, Norbert Bock, Heike Gödecke und Petra Meier verstärken das Ausbildung-Team.

 

Tagungsorte für den Präsenzunterricht sind Olsberg im Sauerland und Bad Wörishofen.

 

Die Ausbildung richtet sich an Yogaübende, die ein tieferes Verständnis für ihren eigenen Yoga-Weg entwickeln wollen, um nach Absolvierung der Ausbildung fachlich kompetent Yogagruppen zu leiten.

Die Teilnehmenden kommen im Präsenzunterricht zu den Ausbildungsblöcken, wo sie frei von ihren Alltagsverpflichtungen intensiv in die angebotenen Themen eintauchen können und absolvieren zwischen den Präsenzphasen entsprechende Hausaufgaben.

Die Möglichkeiten einer Vertiefung der Theorie und Hausaufgabenbearbeitung auf digitalem Wege werden zurzeit konzipiert. 

Bereits seit Mitte der siebziger Jahre bietet die Sebastian-Kneipp-Akademie (SKA) in Bad Lauterberg die Möglichkeit an, sich zur Yoga-Übungsleiterin oder zum Yoga-Übungsleiter ausbilden zu lassen. Seitdem wurden die Inhalte qualitativ und quantitativ stetig fortgeschrieben.

 

Durch die langjährige Erfahrung und hohe Qualifikation der Dozent*innen ist so eine Lehrer*innen Ausbildung entstanden, die den Teilnehmenden einen tiefen persönlichen Transformationsprozess sowie eine fundierte Vorbereitung für den Yogaunterricht bietet. Der strukturierte Aufbau und der fachspezifische Unterricht lässt die Teilnehmenden stufenweise zu Yogalehrenden heranwachsen.

 

Das Besondere dieser Yoga-Ausbildung ist, dass sie nicht an eine Yogastilrichtung oder spirituelle Tradition gebunden ist und zugleich ein sehr fundiertes und umfangreiches Curriculum hat. So wird den Teilnehmenden ein breiteres Übungsrepertoire und Wissen vermittelt, um den Yoga in der westlichen Welt zu vermitteln. Sie begeben sich frei von Dogma auf die Reise des Yoga.

 

Weiterführende Informationen zu Struktur, Inhalten usw. gibt die Sebastian Kneipp Akademie. 

Als jahrtausendealte indische Gesundheitslehre dient Yoga der Erhaltung und Wiederherstellung der körperlichen, seelischen und geistigen Gesundheit. Körperbeherrschung, Konzentration und tiefe Entspannung sind Wege, um Stress, Hektik und Überforderung wirksam zu begegnen.

 

Die Ausbildung zum/zur Yogalehrer*in SKA befähigt die Absolventen dazu, Yogagruppen kompetent zu leiten und selbstständig Kurse zu geben. Als Yogalehrer*in können Sie Gelassenheit und Ruhe in den Alltag vieler Menschen transportieren und ihnen Möglichkeiten zur individuellen Lebensbewältigung an die Hand geben. Die Sebastian-Kneipp-Akademie bietet zwei Yogalehrer*innen-Ausbildungen an: https://www.kneippakademie.de/yoga/